teaser rauchmelder albert einstein05.08.2019 Gegen 18.00 Uhr wurde die Oschersleber Feuerwehr erneut alarmiert. In der Albert-Einstein-Straße wurde ein ausgelöster Rauchwarnmelder

und Brandgeruch gemeldet. An der Einsatzstelle angekommen, wurde der Geruch deutlich wahrgenommen. Der Mieter öffnete die Wohnungstür und wurde aus der verqualmten Wohnung ins Freie geführt. Im Anschluss kam das Belüftungsgerät vom HLF zum Einsatz. Der Mieter wurde kurz vom anwesenden Rettungsdienst untersucht, eine weitere Behandlung war nicht notwendig. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Auch dieser Einsatz war nach rund einer halben Stunde beendet.

 

  • 05.08 (1)
  • 05.08 (2)
  • 05.08 (3)
  • 05.08 (4)

  • 05.08 (5)