teaser samstag02.01.2021 Am Samstagvormittag wurden um 10.56 Uhr die Feuerwehren Klein Oschersleben, Groß Germersleben und Oschersleben alarmiert.

In der Ortslage Klein Oschersleben meldeten Anwohner einen Brand in einer Waschküche. Dichter Qualm drang aus einem Nebengebäude. Der Hauseigentümer hatte bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen, musste diese aber aufgrund der Rauchentwicklung abbrechen. Unter Atemschutz drangen die Kräfte der Feuerwehr in die Waschküche ein und konnten den Brand zügig löschen. Die Brandlast wurde in Freie verbracht und noch einmal abgelöscht. Im Anschluss wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach einer dreiviertel Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Noch an der Einsatzstelle meldete die Rettungsleitstelle einen Notfall hinter einer verschlossenen Tür im Seehäuserweg in Oschersleben. Umgehend wurde die neue Einsatzstelle von den Oschersleber Kameraden angefahren. Auch ein Rettungswagen und die Polizei wurden zur Einsatzstelle beordert. Ein Pflegedienst vermutete einen medizinischen Notfall, da der Wohnungsmieter die Tür nicht öffnete. Während der Wohnungstüröffnung durch die Feuerwehr, konnte der Mieter die Tür selbst öffnen. Er hatte lediglich geschlafen und das Klingeln und Klopfen nicht wahrgenommen. So konnte der Einsatz zügig beendet werden.

Auf der Rückfahrt zur Feuerwache, kamen die Einsatzkräfte auf einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Berlinerstraße/ Lindenstraße zu. Hier waren zwei PKW zusammengestoßen. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr und der Polizei abgesichert. Auslaufende Betriebsstoffe wurde mit Bindemittel abgestreut. In Absprache mit der Polizei, wurden die Unfallfahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich geschoben, um die Verkehrsbehinderungen gering zu halten. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Am Abend erfolgte dann der vierte Einsatz für die Oschersleber Feuerwehr an diesem Tag. Im Bereich der Schermckerstraße meldeten mehrere Anwohner eine starke Rauchentwicklung. Nach einer längeren Suche wurde auf einem Grundstück eine Feuerschale ausfindig gemacht, die vermutlich die Ursache für die Rauchentwicklung war. Weitere Maßnahmen waren von der Feuerwehr nicht notwendig.

  • 02.01 (1)
  • 02.01 (10)
  • 02.01 (11)
  • 02.01 (12)

  • 02.01 (13)
  • 02.01 (14)
  • 02.01 (15)
  • 02.01 (16)

  • 02.01 (17)
  • 02.01 (18)
  • 02.01 (19)
  • 02.01 (2)

  • 02.01 (20)
  • 02.01 (21)
  • 02.01 (22)
  • 02.01 (23)

  • 02.01 (24)
  • 02.01 (25)
  • 02.01 (26)
  • 02.01 (27)

  • 02.01 (28)
  • 02.01 (3)
  • 02.01 (4)
  • 02.01 (5)

  • 02.01 (6)
  • 02.01 (7)
  • 02.01 (8)
  • 02.01 (9)