teaser trafo jakobsberg23.08.2021 Gegen 13.00 Uhr wurde die Oschersleber und Neindorfer Feuerwehr am Montagmittag zu einer Rauchentwicklung aus einem Trafohaus im Ortsteil Jakobsberg alarmiert.

Vor Ort war bereits ein Mitarbeiter des Netzbetreibers. Aufgrund der Rauchentwicklung im Trafohaus, konnte der Mitarbeiter dieses nicht betreten und somit stromlos schalten. Die Freischaltung erfolgte in Neindorf, was zu einem kurzen Stromausfall führte. Während der Mitarbeiter des Netzwerkbetreibers sich um die Freischaltung kümmerte, bereiteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Löschangriff vor. Kurze Zeit später konnte ein Trupp unter Atemschutz das Trafohaus nach einer kurzen Einweisung betreten. Im oberen Bereich brannte ein Verteilerkasten. Der Brand konnte zügig gelöscht werden. Mit einem Elektrolüfter wurde der Rauch aus dem Gebäude gedrückt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Brandursache ist unklar.

 

  • k-23.08 (1)
  • k-23.08 (12)
  • k-23.08 (13)
  • k-23.08 (2)

  • k-23.08 (4)
  • k-23.08 (5)
  • k-23.08 (6)
  • k-23.08 (7)

  • k-23.08 (8)
  • k-23.08 (9)