teaser oedland burg15.06.2022 Zu einem Ödlandbrand musste am Mittwochnachmittag die Oscherslebener Feuerwehr ins „Bruch“ zwischen der Bode und dem Großen Graben hinter dem Gelände der Burg ausrücken.

Hier brannte eine Fläche von rund 200 m². Ein direktes Anfahren bis zur Brandstelle war nicht möglich, so das auf rund 100m die Schläuche verlegt werden mussten. Der Brand konnte zügig gelöscht werden. Nach rund einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache ist unklar.

  • k-15.06 (3)
  • k-15.06 (4)
  • k-15.06 (5)