teaser lasertag11.09.2021 Seit März 2020, also seit 17 Monaten, gab es keine gemeinsamen Aktivitäten mehr bei den Kinder -und Jugendfeuerwehren.

Am vergangenen Wochenende konnte diese lange Zeit nun endlich beendet werden. In Absprache mit den Kinder- und Jugendfeuerwehren plante Stadtjugendfeuerwehrwartin Christine Peter einen Ausflug in das „Lasertag“ in Magdeburg.

So ging es für die rund 50 Kinder, Jugendliche und Betreuer mit dem Zug nach Magdeburg. Nach einem kurzen Fußmarsch, kam die Gruppe in der „Lasertagarena“ an. Hier erfolgte eine kurze Einweisung, die Gruppen wurden eingeteilt und jeder erhielt eine Weste und ein Lasergerät. In abgedunkelten Räumen mit kleinen Hindernissen finden die eigentlichen Spiele statt. Hier zählt natürlich absolute Teamfähigkeit, Zielgenauigkeit und Ausdauer. Für die Kinder und Jugendlichen war es nach der langen Pause eine gelungene Abwechslung und ein toller Tag.

Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgten Jens Fröhlich, Matthias Büchner und Martin Schaller. Die 3 waren mit dem Versorgungsanhänger der Feuerwehr Hornhausen nach Magdeburg gekommen und bereiteten für die Kinder „Currywurst mit Pommes“ zu.  Hierfür ein großes Dankeschön. Am Ende waren sich alle einig, dass es ein toller Tag war und gerade nach der langen Pause alle froh waren wieder zusammen was unternehmen zu können.

k 11.09.2021