03.04.2007

Durch einen Schlaganfall verlor ein 62-jähriger Mann am 3. April dieses Jahres die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr.

Ein entgegenkommender LKW konnte noch ausweichen, dann rammte der PKW eine Straßenlaterne  und  kam zum stehen.

Die Beifahrerin konnte aus eigner Kraft das Fahrzeug verlassen, der Fahrer wurde durch die Feuerwehr befreit und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

 

 

 

  • P1000060
  • P1000062
  • P1000063
  • P1000064

  • P1000065