14.01.2009

In der Nacht des 14.01. 2009 wurde die Stadtfeuerwehr Oschersleben gegen 01:50 Uhr, zu einem Feuer in die Puschkinstraße 40 gerufen. 

Als die Kameraden mit TLF und ELW an der Einsatzstelle eintrafen, brannte ein in einer Garage abgestellter PKW in voller Ausdehnung. Durch die starke Hitzeeinwirkung hatte sich der über der Garage befindliche Boden und das Dach des als Lager genutzten Gebäudes entzündet. 

Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr OC wurde weitere Kräfte mit LF, DL und SW angefordert. Nach anfänglichen Problemen mit der Löschwasser-Versorgung, ein Hydrant war eingefroren, konnte ein umfassender Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet werden und somit ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. 

Im Anschluss an die Löscharbeiten konnte durch Ermittler des Polizeireviers Oschersleben ein mutmaßlicher Brandstifter ermittelt werden.

F.Zönnchen 
Pressesprecher FFOC



  • 2009_01_14 (12)
  • 2009_01_14 (13)
  • 2009_01_14 (14)
  • 2009_01_14 (16)

  • 2009_01_14 (18)
  • 2009_01_14 (22)
  • 2009_01_14 (29)
  • 2009_01_14 (3)

  • 2009_01_14 (30)
  • 2009_01_14 (4)_Bearbeitet
  • 2009_01_14 (5)
  • 2009_01_14 (7)

  • 2009_01_14 (8)