teaser vu puschkinstrasse27.10.2016 Am Donnerstagabend um 22.13 Uhr wurde die Oschersleber Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall  in die Puschkinstraße alarmiert.

 Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein PKW mit 2 Insassen erst in ein Straßengeländer und stieß dann frontal gegen einen Ampelmast. Die Ampel wurde hierbei völlig zerstört. Sofort wurde eine Löschbereitschaft vom Tanklöschfahrzeug aus aufgebaut. Die beiden PKW - Insassen wurden zur ambulanten Versorgung,  von einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Über den Bereitschaftsdienst der Stadt Oschersleben wurde ein Elektriker zur Einsatzstelle gebracht, der die Ampelanlage stromlos schaltete. Ein kleiner Schwelbrand im zerstörten Motorbereich des Unfallfahrzeuges, konnte von der Feuerwehr zügig gelöscht werden. Während der Bergungsmaßnahmen wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen. Auch das zerstörte Geländer und die Ampel wurden von den Kräften der Feuerwehr gesichert. Die Polizei sicherte während der Maßnahmen die Einsatzstelle ab. Erst gegen Mitternacht konnte der Einsatz beendet werden. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

 

  • 27.10 (1)
  • 27.10 (2)
  • 27.10 (3)
  • 27.10 (4)

  • 27.10 (5)
  • 27.10 (6)
  • 27.10 (7)