teaser hilflose brockestrasse17.03.2019 Am Mittwoch wurde die Oschersleber Feuerwehr in die Halberstädterstraße, zu einem medizinischen Notfall hinter einer verschlossenen Tür gerufen.

Mit Spezialwerkzeug wurde die Wohnungstür von der Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung wurde eine Person vom Rettungsdienst gefunden. Ein Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Am Freitagmittag löste die automatische Brandmeldeanlage in einem Baumarkt aus. Grund war ein defektes Wasserrohr. Am Freitagabend erfolgte der nächste Einsatz für die Feuerwehr. Erneut wurde ein medizinischer Notfall hinter einer verschlossenen Tür gemeldet. Der Rettungsdienst konnte die Tür noch vor Eintreffen der Feuerwehr öffnen. Benötigt wurde aber die Hilfe bei Transport des Patienten aus der Wohnung in den Rettungswagen. In der Nacht zum Sonntag war wieder Manpower gefragt. Gegen 02.00 Uhr benötigte der Rettungsdienst erneut Unterstützung der Feuerwehr. Ein Patient musste über eine enge Treppe transportiert werden.