teaser samstag19.12.2020 Am Samstagvormittag meldete die Rettungsleitstelle eine leichte Rauchentwicklung aus dem ausgebrannten Wohnhaus in der Barbierstraße.

Auch die Polizei wurde zur Brandruine gerufen. Vor Ort wurde noch einmal die gesamte Einsatzstelle kontrolliert. Am Abend um 19.35 Uhr wurde die Oschersleber Feuerwehr erneut alarmiert. In einem Wohnhaus in der Huystraße wurde ein Wasserschaden gemeldet. In einer Wohnung drang aus mehreren Stellen Wasser aus der Decke. Die Wohnungen darüber wurden kontrolliert, jedoch ohne Feststellung eines Defektes. Daraufhin wurden im Keller 2 Türen geöffnet, um das Wasser abstellen zu können. Die Mieter des Mehrparteienhauses, sowie die Vermieterin wurden darüber informiert. Weitere Maßnahmen waren von der Feuerwehr nicht nötig.

  • 19.12 (1)
  • 19.12 (2)
  • 19.12 (3)
  • 19.12 (4)